Livestream Party: Plüsch-Pantoffeln und Tanzen in der Badewanne

Kommenden Samstag, den 11.07. um 20 Uhr gibt es im Rahmen des Projekts „Digitales KulturquARTier“ eine Livestream Party der Extravaganz in Kooperation mit Timcat, Electro Swing Collective und Golden Twenties.
Gefeiert wird das kulturelle Erbe der 1920er, die ganz nebenbei ihr hundertjähriges Jubiläum feiern.

Den Link zum Livestream findet ihr auf unserem YT Kanal oder gleich hier: https://youtu.be/bOzLxb6Ca4s

In diesem Sinne, rein in die Plüsch- Pantoffeln und ab auf die Tanzfläche auf der Couch, in der Badewanne oder dem Balkon.
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer*innen. Vielleicht kommt ja sogar das ein oder andere Video dabei rum 😉

Die Party wird etwas ganz außergewöhnliches, daher ist es wichtig, dass ihr euch die Beschreibung der Veranstaltung genau durchlest: https://www.facebook.com/events/181367763174682/


Bis bald im KQ

Malerei & Zeichnung | Aquarellmalerei

Heute Abend gibt es bei uns wieder etwas für die Kreativen unter euch. Julia zeigt in einem Videokurs, wie ihr die Technik der Aquarellmalerei anwenden könnt und zu einem tollen Ergebnisse gelangt. Dazu gibt es wieder ein paar Gitarrentunes von Moritz Regentag

#DigitalesKulturquARTier

Raum Raum Raum Raum Raum..

Wir haben viel Platz für kreative junge Menschen!

Raum für Musiker*innen, Bands, Maler*innen, Fotograf*innen, Filmemacher*innen, Soundartists, Tänzer*innen, Performer*innen etc …

Schaut euch die Beschreibung der Räumlichkeiten hier an > Atelier & Proberaum

Malerei & Zeichnung | Skizzen

Willkommen im KulturquARTier Atelier 2.0

Im Rahmen unseres Projekts „Digitales KulturquARTier“ hat auch unser Atelier sein Programm umgestellt und zeigt euch in den kommenden Wochen verschiedene Techniken der Malerei & Zeichnung in Form von Videokursen.

Heute Abend das Thema Skizzen

StattWaldGarten | Seedbombs herstellen

Hier kommt unser erster Digitaler Videokurs für euch:

SEEDBOMBS HERSTELLEN

Laut verschiedener Quellen stammt die Idee der Seedbombs ursprünglich aus Japan des 20 Jhd., genauer genommen dem Reisbauer Fukuoka Masanobu, der die sogenannten Samenbomben nach dem Prinzip der Nichts-Tun-Landwirtschaft sich selbst überließ. In den 1970ern verinnerlichte die Aktivistin und Mutter des Guerilla Gardening Liz Christy seine Techniken des nachhaltigen Gärtnerns um die damaligen, grauen New Yorker Straßen lebenswerter zu gestalten und setzte damit ein Statement für mehr grün im urbanen Raum.
Das KulturquARTier Frankfurt orientiert sich im Projekt StattWaldGarten an dieser Philosophie um seine Umgebung in den Frankfurter Stadtteilen Fechenheim, Seckbach, Riederwald und Bergen-Enkheim noch mehr zu begrünen. Das Projekt hat nicht bis zuletzt seine Motivation in dem naheliegenden Autobahntunnelbau gefunden um durch urbanes Gärtnern ein Zeichen gegen die – in vielen Fällen nicht ausreichend durchdachte – Industrialisierung zu setzen.

Auch ihr könnt ein Zeichen setzen, eure Umgebung oder den kleinen Fenstersims-Garten durch einfaches „Nichts-Tun“ lebenswerter machen und verschönern, wir wünschen euch viel Spaß dabei.

Dozentin: Eileen Helm
Film, Schnitt & Design: I F.N.
Musik: V.B.Kühl – Psalm 3.0

Woher kommen Seedballs?

guerillagardening #seedbombs #stattwaldgarten #kulturszeneffm #digitaleskulturquARTier #stayathome #letartinside

Letztens im KulturquARTier

Freitag Abend = Feier – Abend
Stay at home, party all night long

Dreht die Boxen auf, holt eure Diskokugel aus dem Keller, wir tanzen mit euch in den Mai mit einem schnieken Live-Set von Jessko aus 1001 Winternacht am 17.Dez.2019

P.S.: Wir sind jetzt auch auf Soundcloud. Dort findet ihr in Zukunft neue Tracks von Live-Auftritten im KulturquARTier Frankfurt

Und hier geht es zu Jesskos Soundcloud denn sie hat noch viel mehr drauf. Viel Spaß beim Rein-hören

#TanzindenMai #jessko #partyathome #stayathome #kulturszeneffm

Was demnächst kommt..

Der Frühling ist da – das hätten wir gerne schon im März mit euch gefeiert. Leider kam uns die Covid-19 Pandemie dazwischen. Diese hat dafür gesorgt, dass wir auch weitere Projekte aktuell nicht weiterführen oder beginnen können. Unter anderem den „Statt Wald Garten“, der entstanden ist, während an unser Grundstück angrenzend, ein Teil des Fechenheimer Waldes dem Autobahnausbau und dem Riederwaldtunnel weichen musste. Unsere Samen treiben aber schon fleißig aus, sodass wir sie nun alleine setzen werden. Trotzdem wollen wir mit euch gärtnern. Deshalb wird es nächste Woche einen Video-Workshop zur Herstellung von „Seedbombs“ geben. Wenn ihr euren Balkon, euren Garten und somit eure Stadt begrünen wollt, seid dabei! Datum und Uhrzeit werden in Kürze hier bekannt gegeben.

PS: Dieses Video wird das erste von vielen sein, die wir hier mit euch teilen wollen. Bis wir uns wieder sehen, werden wir so in Verbindung mit euch bleiben. Also: bis ganz bald und bleibt gesund! 🙂

#kulturquARTier #frankfurt #ffm #kunstszenefrankfurt #urbangardening #urlaubaufbalkonien #seedbombs #workshop #doityourself #westayathome